Lust auf Garten…

Auftragsveredelung

Auftragsveredlung - Service XXL

Sie haben einen alten Obstbaum in Ihrem, oder Großmutters Garten. Sie wissen nicht welche Sorte, möchten aber genau diese Obstsorte erhalten und in Ihren eigenen Garten pflanzen?

Dafür bieten wir unsere Auftragsveredlung an.

Und so funktioniert es:

Sie schneiden zwischen Ende November und Mitte Januar von dem Baum, deren Sorte Sie erhalten möchten 3-4 Reiser ab. Diese wickeln sie in feuchtes Papier und stecken Sie in eine Tüte. Die Lagerung sollte kühl aber frostfrei sein.

Die Reiser sollten etwa bleistiftdick sein. Dazu eignen sich sogenannte Wassertriebe, die meist senkrecht hoch stehen. Das sind Triebe, die der Baum in diesem Jahr gebildet hat, an denen im Sommer Blätter hingen. Mehrjährige Triebe eignen sich dafür nicht.

Diese Reiser bringen Sie möglichst zeitnah zu uns. Daraus können wir dann Ihren neuen Wunschbaum produzieren. Sie müssen sich nur noch überlegen, wie groß Ihr Baum werden soll.

Wir können Ihnen verschiedene Baumformen veredeln:

Pro Auftrag entsteht eine Grundgebühr von 10,00 €

Busch: Veredelt direkt auf Wildling


24,00 €

Busch: Stammhöhe ca. 60 cm,
Der Baum bleibt auch in Zukunft kleiner, etwa 2m-3,50m


39,00 €

Halbstamm: Stammhöhe ca. 120cm
Der Baum bekommt eine mittlere Endhöhe, etwa 3,50 m-5 m


44,00 €

Hochstamm: Stammhöhe je nach Wunsch 160-200 cm
Das wird später ein richtiger Baum, etwa 4,50 m-7 m


54,00 €

Durch die Auswahl der richtigen Veredlungsunterlage bei entsprechender Stammhöhe, können wir beeinflussen, ob Ihr zukünftiger Baum starkwüchsig, oder eher schwachwüchsig wird.Um die Wahrscheinlichkeit des Anwachsens zu erhöhen, empfehlen wir zwei Veredlungen/Sorte ausführen zu lassen.

Vereinbaren Sie bitte zur Übergabe der Reiser einen Termin mit uns. Tel. 0531-873826

Pflanzfertig ist Ihr neuer Obstbaum dann ab August.

Baumschule Stielau verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Shoppingerlebnis
zu bieten. Wenn Sie weitersurfen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien.

Richtlinien
Akzeptiert